News

Liebe MTVer,

 

Nach telefonischer Rücksprache mit dem Landkreis und auch, wenn man die aktuellen Veränderungen/Verschärfungen

in Bezug auf die Corona-Lage in den Medien und den damit verbundenen Richtlinien der Bundesregierung verfolgt,

wird es leider auch im Dezember keinen Sportbetrieb geben können.

 

Das gesamte Sportangebot des MTV wir demnach bis zum 07.01.2021 weiterhin eingestellt bleiben!

 

Wir hoffen natürlich alle, dass wir mit Beginn des neuen Jahres ab dem 09.01.21 wieder starten können.

Dazu wird es dann kurzfristig auch wieder eine Info geben.

 

Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit, bleibt weiterhin bitte gesund!

 

Euer MTV Vorstand

 

 

!!!!  Achtung  !!!

An alle, die beim Rewe Markt einkaufen

Ab dem 02.11.2020 bis 31.12.2020 bekommt man an der Kasse, pro Einkaufswert von 15 Euro, einen Schein ausgehändigt.

Diesen Schein kann man dann online unter : https://scheinefuervereine.rewe.de/  einem Verein zuordnen.

Bitte dann den MTV Jahn Schladen auswählen.

Link für die Auswahl des Vereines

Bundesland :  Niedersachsen  auswählen

Stadt :  Schladen-Werla  auswählen

Verein :  MTV "Jahn" Schladen auswählen

Nun gibt man den Code in dem dafür angelegten Feld ein :

Oder man kann es auch über die App :  " Rewe Scheine für Vereine"  eingeben. QR Code einscannen, Verein wählen, fertig

Vielen Dank für Eure Unterstützung, auf das wir viele Scheine unseren Verein zuordnen können und dafür viele Prämien bekommen.

Mit sportlichem Gruß  -  MTV "Jahn" Schladen

 

 

 

 

 

Liebe MTVer,

 

heute haben wir vom Landkreis Wolfenbütttel die erfreuliche Nachricht bekommen, dass die Hallen in Schladen ab sofort wieder unter Auflagen zur Verfügung stehen.

Die Nutzerinnen und Nutzer sind verpflichtet folgende vom Landkreis vorgegebene Regeln zu beachten:

 

  1. Die Sportausübung muss zwischen den beteiligten Personen kontaktlos erfolgen (Passen ist erlaubt!)
  2. Jede Person hat ständig Abstand von mindestens zwei Metern zu anderen Personen einzuhalten.
  3. Der Abstand von zwei Metern gilt auch beim notwendigen Betreten von Geräteräumen oder Räumen zur Aufbewahrung von Sportmaterial.
  4. In den Sportanlagen befindliche Sportgeräte, die von den Vereinen gemeinsam genutzt werden, müssen nach der Benutzung desinfiziert werden. Die Vereine müssen dies in eigener Verantwortung sicherstellen.
  5. Die Nutzung von Umkleideräumen und Dusch-, Wasch- und anderen Sanitärräumen ist wieder zulässig.
  6. Die Nutzung der gekennzeichneten Toilettenanlagen ist gestattet. Auf die Einhaltung der Hygieneregeln wird ausdrücklich hingewiesen.
  7. Beim Zutritt zur Sportanlage sind Warteschlangen zu vermeiden.
  8. Zuschauerinnen und Zuschauer sind verboten.

 

Der Verein und die Übungsleiter/innen haben die Einhaltung der Vorgaben sicherzustellen, daher wird jeder Übungsleiter  individuell für seine Gruppe entscheiden, ob es im Einzelfall möglich ist die o.g. Regeln auch einzuhalten. Sollte das nicht der Fall sein, wird es das jeweilige Sportangebot, wenn überhaupt, weiterhin im Freien geben.

 

Bei Nichtbeachtung wird der jeweilige Verein von der Nutzung der Sportanlage ausgeschlossen.

Alle Übungsleiter werden innerhalb ihrer Gruppen über den weiteren Werdegang informieren.

Die Freigabe für das MTV Heim ist noch nicht erfolgt, da warten wir auf Antwort des Gesundheitsamtes.

 

 

Infos zum Stabi-Training mit Miriam Paurat !

Ab Dienstag den 12.05.2020 findet ab 18:45 Uhr das Stabi - Training auf dem Sportplatz statt.

Bitte Matten bzw. großes Handtuch als Unterlage und kleine Hanteln bzw. gefüllte Flaschen selber mitbringen.

Ich freue mich auf Euch und bleibt gesund

Eure Trainerin Miriam Paurat

 

 

 

Lockerungen der Beschränkungen in der Corona-Krise

Ab dem 6. Mai 2020 werden alle Outdoor-Sportanlagen zu Trainingszwecken für alle Sportarten in Niedersachsen unter Auflagen geöffnet
(Quelle: https://www.niedersachsen.de/download/154924)

 

Liebe Mitglieder,

die niedersächsische Landesregierung lockert die Beschränkungen für u.a. die Outdoor-Sportanlagen.

D.h. für den MTV Jahn Schladen :

Es darf unter Auflagen auf den Tennisplätzen ab dem 09.05.2020 wieder gespielt werden. Seid dem 05. Juni sind Doppelspiele ( unter Einhaltung des min. Abstandes ) wieder erlaubt.

Auf dem Sportplatz der Werla-Schule darf ab dem 06.05.2020 wieder trainiert werden.

Wir freuen uns über jeden kleinen Schritt auf dem Weg zurück in die Normalität. Jedoch fordere ich alle auf, sich unbedingt an die aktuellen Beschränkungen und Auflagen zu halten.

Im Einzelnem geben Eljo und ich für den MTV Jahn Schladen das Folgende vor:

 

Allgemein:

Zunächst verweisen wir auf die zehn Leitplanken des DOSB und auf die Leitplanken der einzelnen Fachverbände: 

https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/21042020_ZehnLeitplanken__end_.pdf

https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/UEbergangsregeln/DLV_Deutscher_Leichtathletikverband.pdf

https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/UEbergangsregeln/DTB_Rueckkehr_zum_Sport_DTB_2020-04-23.pdf

https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/UEbergangsregeln/20200423_DTB-Handlungshinweise_Kinderturnen.pdf

 

Vereinsheim:

Während des Sportbetriebes sind die sanitären Einrichtungen im Vereinsheim geöffnet. Es darf jeweils nur eine Person die Damen.- bzw. Herrentoilette betreten.

Sportanlage Werla-Schule:

Nochmals der Hinweis auf die Abstandsregel und die Regel, den Körperkontakt zu vermeiden. Die ÜL führen eine Belehrung durch und weisen auf die Hygieneregeln und die allgemeinen Regeln hin (bei Krankheitssymptomen zu Hause bleiben; Abstand; Körperkontakt etc.).

 

Sollten einzelne Sportgeräte von mehreren Personen benutzt werden, so müssen diese Gegenstände bei Übergabe desinfiziert werden. Ggf. sind hautverträgliche Desinfektionsmittel auf Kosten des Vereins zu besorgen und bereitzustellen.

Die ÜL melden die Benutzung des Sportplatzes mit Angabe der Personenanzahl bei der Sportwartin an. Die Sportwartin achtet darauf, dass es nicht zu einer Überlastung der Sportanlage kommt.

 

Niedersächsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus als PDF Dokument

 

Bernward Köbbel (Vors.)           05.05.2020                Eljo Mayer (stellv. Vors.)

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------