Sommerabschlussfahrt 50Plus Gymnastikdamen nach Volpriehausen

Tagesausflug nach Volpriehausen! Volpriehausen? Wie liegt das denn? Na, 1,5 Stunden fahren Richtung Göttingen. Ach so!

Und es war die Mühe wert. Obwohl es draußen sehr warm war (33 Grad), war es im Bus angenehm kühl. Unser Fahrer, Herr Jürgen, fuhr die 27 Damen zum Landhotel „Am Rothenberg“ in Volpriehausen. Im Bus konnte man mich unterhalten, oder mal ein Mittagsschläfchen machen. Eljo erzählte noch was man über den Tag wissen sollte. Alles sehr entspannt.

In Volpriehausen erwartete Kevin Klapproth uns schon mit seiner Drehorgel und begleitete uns danach ins das Restaurant hinein. Für uns waren sehr schöne Tische gedeckt worden und im Vorbeigehen konnten wir uns schon an den Kuchen satt sehen. Lekker!

Für die Begrüßung kam extra der Senior Klapproth noch vorbei. Mit einer Ansprache, die schon für die ersten Lacher sorgten, erzählte er über das Familienhotel und die Ländereien. Nicht nur Kaffee und Kuchen kann man da genießen, aber auch den sehr schönen Garten und die Gewächshäuser.

Mit selbstgebackenem Kuchen und fair gehandeltem Kaffee aus der Familienkanne ging die Stunde schnell vorbei.

Von Kevin wurden wir danach zum Doppeldeckerbus gebracht: unten zu – oben ohne! Mal gut das wir gut beim Kuchen zugeschlagen hatten: so konnten wir den Busfahrt überstehen. Mal zick-zack, mal ganz schnell, mal langsam berghoch und etwas schneller bergrunter fuhr uns Kevin Klapproth in der schönen Volpriehausen Umgebung herum. Manchmal musste man sich oben ducken, damit man keinen Ast ins Gesicht bekam. Und fast am Ende der wilden Fahrt lag er so eine Vollbremsung ein, dass die Damen fast alle vorne aus dem Bus raus flogen!

Gesungen haben wir auch viel und gelacht noch mehr. Der Kevin war Gold wert!

Als Abschluss bekamen wir noch einen leckeren Saft in dem schönen Garten vom Landhotel „Am Rothenberg“. Der Rückweg fuhr uns über die herrliche Landstraßen von Volpriehausen nach Schladen. Es war einen schönen und erlebnisreichen Tag.

Danke, Brigitte, für den schönen Vorschlag!