Abnahme des Walking-Abzeichens beim MTV Jahn Schladen

 

Mit insgesamt 14 Teilnehmern und Teilnehmerinnen war die diesjährige Abnahme des Walking-Abzeichens
wieder eine gut besuchte und gelungene Veranstaltung. Nach einer kurzen Besprechung und Einweisung
setzte sich die Gruppe pünktlich um 14 Uhr in Bewegung. Die einfach zu bewältigende und rund 12 Kilometer
lange Strecke führte nach Isingerode, vorbei an der Schwedenschanze, in Richtung der landwirtschaftlichen
Höfe bei Hornburg und wieder zurück. Bei idealen äußeren Bedingungen waren alle Walker und Walkerinnen
mit viel Spaß und Einsatz bei der Sache. Ziel war es, für 120 Minuten ununterbrochen in Bewegung zu bleiben.
Dieses Ziel ist von allen sozusagen in Form einer Punktlandung erreicht worden, denn um 16:10 Uhr
erreichte die Gruppe wohlbehalten wieder das Vereinsheim. Diese erbrachte Leistung wird übrigens
beim Ablegen des Deutschen Sportabzeichens in der Disziplin Ausdauer mit Gold anerkannt.

Ab Montag, 29.04.2019, kann das Deutsche Sportabzeichen wieder erworben werden.
Eine Vereinsmitgliedschaft ist hierfür nicht erforderlich. Training und Abnahmen finden
montags ab 18 Uhr, außer während der Schulferien, auf dem Sportplatz an der Werla-Schule in Schladen statt.

 


Bericht : Harald Lüerßen - Abteilungsleiter Sportabzeichen

Bericht reingestellt von Arne Leeker