Bericht BM Salzgitter Lebenstedt am 15. und 16.02.2020


Schladener Leichtathleten zeigten gute Leistungen bei den Hallenbezirksmeisterschaften

Bereits am 14. und 15. Februar fanden die Hallenbezirksmeisterschaften in Salzgitter-Lebenstedt statt. Rund 300 Teilnehmer starteten auf beiden Tagen verteilt, darunter 19 aus Schladen.

Am Samstagmittag machten die Schladener Kugelstoß-Frauen den Anfang. Madita Schwandt überzeugte hier mit einer Weite von 8,13m, die für Rang 6 gereicht hat. Rang 14 ging an Lisa Stumpe mit einer Weite von 7,03m. Tanja Trapp und Melanie Schwandt erreichten Platz 16 und 17 mit einer Weite von 5,40m bzw. 5,05m. Kurz nach Beginn des Kugelstoßwettkampfs begann der erste Weitsprungwettbewerb des Tages. Hier gingen sowohl Tobias vom Endt (Männer) als auch Giulia Sander (WU18) an den Start. Tobias belegte mit einer Weite von 5,18m den 4. Platz. Giulia sorgte bei ihrem ersten Wettkampf im Schladener Trikot für den ersten Podestplatz. 4,36m reichten für den 3. Rang. Später konnte sie noch, mit 9,22sek über 60m und 7,42m im Kugelstoßen, einen 6. bzw. 8. Platz erzielen. Esben Draber (MU18) konnte bei seinem Wettkampf-Debüt einen 4. Platz im Hochsprung erreichen und übersprang die 1,65m. 8,29sek über 60m reichten bei ihm für Rang 7. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich Schladens Männer im Kugelstoßen. Hier gingen Arne Leeker, der zuvor die 60m in 8,84sek auf Platz 7 gelaufen ist, Dirk Schwandt und Dirk Stumpe an den Start. In dieser Reihenfolge belegten sie die Plätze 11, 12 und 13 mit den Weiten: 6,98m, 6,73m und 6,45m.

Der zweite Wettkampftag begann schon am Morgen für unseren jüngsten Athletinnen Leah Trapp und Tomke Bock (beide W12) mit dem Weitsprung. Am Ende reichten ihre Weiten von 4,02m und 3,72m für die Plätze 4 und 8. Beide starteten auch über die 60m. Auch hier belegte Leah einen 4. Platz mit einer Zeit von 9,19sek. Tomke wurde 7. mit einer Zeit von 9,47sek. Außerdem startete Tomke im Kugelstoßen und wurde Vize-Bezirksmeisterin mit einer Weite von 6.56m. In einer Altersklasse über den beiden, in der W13, gingen Tessa Göbel und Finja Pracht an den Start. Tessa konnte über die 60m den 4.Platz erreichen. Ihre Zeit betrug 8,89sek. Auch für Finja war es der erste Wettkampf für Schladen und konnte mit einer Zeit von 9,55sek. über der gleichen Strecke den 16. Platz erreichen. Beide starteten auch im Kugelstoßen. Hier erreichte Finja das Podest. 6,88m reichten für den 3.Platz. Tessa wurde mit 6,21m 7. Im Weitsprung der W13 ging aus Schladen nur Finja an den Start und wurde 11. mit 3,80m. Nele Marken (W15), auch Neuzugang in Schladen, lief mit einer Zeit von 9,62sek über 60m auf Rang 11. Im Weitsprung reichten 3,78m für den 9. Platz und 6,32m für Rang 8 im Kugelstoßen. Neuzugang Emma Reuleke und Lucie Trapp (beide W14) gingen im Weitsprung und über die 60m an den Start. Emma konnte mit einer Weite von 3,56m und einer Zeit von 10,00sek die Plätze 17 und 14 erreichen. Lucie belegte die Plätze 4 und 6, mit einer Weite von 4,67m und einer Zeit von 9,27sek. Emma startete zudem noch im Kugelstoßen. Hier wurde sie 14. mit einer Weite von 6,67m. Lucie hingegen startete im Hochsprung und übersprang die Höhe von 1,36m, was Rang 6 für sie bedeutete. Unsere männlichen Athelten des zweiten Tages Jannik Sperandio und Leif Schwandt (beide M15) konnten auch überzeugen. Leif konnte sich zwei dritte Plätze ergattern. Sowohl im 60m Hürdenlauf als auch im Kugelstoßen reichten seine Leistungen für den Bronze-Platz. 12,65sek lief er über die Hürden und er stoß die Kugel 6,14m weit. Jannik wurde im Hochsprung mit übersprungenen 1,40m 4. und einer Zeit von 8,76sek. Über 60m 6.

Die Meisterschaften waren der erste Formtest unter Wettkampfbedingungen für die Schladener Leichtathleten. Nun geht der Blick langsam aber sicher auf die Draußensaison und die damit verbundenen Saison-Highlights.

Ergebnisse LADV


Unsere Männer von links : Arne Leeker , Dirk Schwandt, Dirk Stumpe


Unsere Nachwuchsathleten/innen : 
von links: Frieda Kobmann, Tomke Bock, Leah Trapp, Lucie Trapp, Emma Reulecke, Leif Schwandt (oben)


Tomke Bock beim Kugelstoßen


Siegerehrung W12 - Leah Trapp ( 4te von links ) , Tomke Bock ( 2te von rechts )


Siegerehrung W15  -  Nele Marken ( ganz rechts ) 

 

Bericht : Tobias vom Endt - MTV "Jahn" Schladen - Trainer

Artikel reingestellt von Arne Leeker - MTV "Jahn" Schladen