4. Trainingslager für die Leichtathleten des MTV Jahn Schladen

 

Auch in diesem Jahr fand wieder ein Leichtathletik-Trainingslager beim MTV Jahn Schladen statt.
Von Freitag, 04.09. bis Samstag, 05.09.2019 fanden sich täglich insgesamt ca. 25 sportbegeisterte
Leichtathleten im Alter von 10-50 Jahren auf der Sportanlage des MTV in Schladen ein.

Aufgrund der aktuellen Lage konnten erstmalig leider keine Fremdvereine teilnehmen.

Da fast alle geplanten Wettkämpfe in diesem Jahr bisher abgesagt wurden, entschloss man sich
kurzfristig während des Trainingslagers einen internen Vereinswettkampf abzuhalten.

Am Freitagnachmittag wurde pünktlich mit dem Aufwärmen und Dehnen begonnen.
Danach wurde in verschiedenen Altersgruppen (Schlag-)Ballwurf, Speer und Kugelstoßen unter
Wettkampfbedingungen durchgeführt.
Um 19 Uhr war der sportliche Teil dann beendet und es wurde gemeinsam Pizza gegessen
und auch Spiel und Spaß kamen nicht zu kurz, bevor alle um 21 Uhr den Heimweg antraten.

Am Samstag um 10 Uhr ging es dann weiter mit den Sprints (50m/75m/100m) in den jeweiligen
Altersklassen, gefolgt vom Weitsprung. Schnell war der Vormittag um und alle freuten sich nun
auf die gemeinsame Mittagspause in der kleinen Turnhalle. Hier standen bereits Obst und von
einigen Athleten mitgebrachte Leckereien bereit.

Nach der Pause ging es gegen 14.00 Uhr weiter. Ein Staffel-Training im Hinblick auf unseren
geplanten Staffel-Wettkampf am 19.09.20 stand noch auf dem Programm. Hierfür können sich
gern auch noch Gastvereine unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden,
eine genaue Wettkampfübersicht findet man im LADV.

Um 16 Uhr war dann das diesjährige Trainingslager beendet.

Als Fazit kann festgehalten werden, dass trotz mangelnder Wettkampferfahrung in diesem Jahr
die Trainingseinstellung in beiden Leichtathletik-Gruppen des MTV stimmt, denn es konnten in
einigen Bereichen sogar persönliche Bestleitungen erzielt werden.

Leider konnte erstmalig nicht in der Turnhalle übernachtet werden, denn das Trainingslager
musste den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden. Für das nächste Jahr kann
hoffentlich wieder anders geplant werden.

Ein großes Dankeschön an alle freiwilligen Helfer für ihre tatkräftige Unterstützung!!!

MTV Jahn Schladen – Leichtathletik-Abteilung

Bericht und Bild :  Stefanie Göbel

Bericht reingestellt :  Arne Leeker