Presseberichte

Letzte Saisonspiele bei Jahn-Handballern (Anzeigenblatt vom 02.05.2019)

Letzte Saisonspiele bei Jahn-Handballern (Anzeigenblatt vom 02.05.2019)

Damen gegen HSG Langelsheim-Astfeld 15:30 (5:16)

Die Gastgeberinnen aus Langelsheim brauchten für die Meisterschaft in der Regionsliga noch einen Sieg und den holten sie sich mit einem klaren Ergebnis gegen unsere Jahn-Damen. An dieser Stelle alles Gute zur Meisterschaft und viel Erfolg in der kommenden Saison eine Liga höher.

Es spielten: V.Klein, C.Hallensleben (beide Tor) – R.Cordes, L.Fischer, A.Lampe-Krüger (3), L.Röpke (2), V.Kramer (1), T.Plucinski, A.Kaltwasser (5) und A.-L.Gereke (4/3). T.W.

MSG Nordharz gegen HSC Ehmen 21:27 (14:13)

Mit einer klaren, aber zur Halbzeit nicht unbedingt zu erwartenden, Niederlage kehrten die Herren der MSG Nordharz aus Wolfsburg zurück. Die Gastgeber nutzten am Ende die größeren Wechseloptionen zu ihren Gunsten aus und konnten sich nach vielen knappen Niederlagen mal wieder belohnen.

Bevor es in die wohlverdiente Saisonpause geht, steht am kommenden Samstag noch das abschließende Saisonspiel unserer Herren in eigener Halle (in Schladen) gegen die HSG Bad Harzburg/Vienenburg an, die sich noch Hoffnung auf Tabellenplatz 2 macht. Die MSG-Herren würden sich freuen mit zahlreichen Anhängern im Rücken den favorisierten Gästen noch mal ein das Leben möglichst schwer zu machen.

Es spielten: A.Heyer (Tor) - V.Schmidt, L.Einbock, A.Plumeyer (1), M.Wöltje 1), M.Schlechtinger (10/2), T.Downar (4), A.Welter (2), S.Hermann (2) und P.v.Cisewski (1). T.W.

Vorschau 04.05.2019:

Samstag in Schladen:

15:00 Uhr Damen gegen HSG Liebenburg-Salzgitter III

17:00 Uhr MSG Nordharz gegen HSG Bad Harzburg/Vienenburg